Turnen Tischtennis Badminton Handball Tanzen Laufen/Walking Gymnastik Senioren Ballsport Sportabzeichen

Nachlese Kippenlehrgang März 2010

Gerätturnen: Kunstturnerin Dagmar Kersten wieder in Glarum

Turnkreis Friesland: Mit großer Begeisterung konnten am vergangenen Sonnabend erneut zahlreiche Trainer Innen und Übungsleiter Innen des Fachbereiches Gerätturnen eine Fortbildungsmaßnahme der besonderen Art erleben. Die ehemalige Kunstturnerin und Teilnehmerin an den Olympischen Spielen 1988 in Seoul, Dagmar Kersten (Oldenburg), war der Einladung des Kreisfachwartes Gerätturnen Reinhard Milter gefolgt und referierte in der bis zum Rand gefüllten Glarumer Turnhalle zum Thema „Kippen am Reck und Stufenbarren“.

Mit hoher persönlicher Ausstrahlung, großer Fachkompetenz und noch immer turntechnischer Perfektion zog sie die 18 Lehrgangsteilnehmer, von denen einige auch aus benachbarten Turnkreisen angereist waren, sowie ca 30 Turner/innen in ihren Bann.

Beginnend mit einem einstündigen turnspezifischem Aufwärmprogramm stellte die Silber – und Bronzemedaillengewinnerin eine so genannte methodische Reihenfolge an vorbereitenden Übungen vor, die nacheinander geübt und aufeinander aufbauend zu den Zielelementen Schwebe-, Spreiz- und Fallkippe im klassischen Turnen führen. Dabei wurde deutlich, welche körperlichen Leistungsvoraussetzungen ein Turner mitbringen muss, um eine technisch saubere Kippe zu turnen. Alle angereisten Turner Innen haben fleißig geübt, die Trainer Innen hoch motiviert mitgearbeitet und so konnten alle am Ende wertvolle Tipps und Empfehlungen für das weiterführende Training in den Heimatvereinen mitnehmen. Zum Schluss zeigte Dagmar Kersten noch eine kleine Kostprobe ihres immer noch mitreißenden Könnens am Boden, wurde dafür mit viel Applaus belohnt und der Turnkreis Friesland freut sich über ihre Zusage für weitere Fortbildungen.