Turnen Tischtennis Badminton Handball Tanzen Laufen/Walking Gymnastik Senioren Ballsport Sportabzeichen

Endlich wieder Grünkohl

Im sonst so tristen November ist Grünkohl ein Lichtblick!

 Am 17.11.2018 fand wieder das traditionelle Grünkohlessen des
TuS Glarum im Restaurant „Kiebitznüst“ statt.

Viele eifrige Helfer, Übungsleiter, Ehemalige und deren Partner 
(34 Personen) bedankten sich für die 
willkommene Abwechslung.





Der 1. Vorsitzende Reinhard Milter hielt eine kleine „Dankesrede“ für die geleistete Arbeit in diesem Jahr und Mareike Janßen (Geschäftsführerin) verteilte knallgrüne selbstgemachte „Schlickerhäuschen“. Dieses mal zahlten alle Mitglieder ihren Grünkohl selbst um die Vereinskasse zu schonen - wir kommen deshalb aber weiter sehr gerne zu dieser Traditionsveranstaltung.

 Der Grünkohl im „Kiebitznüst“ schmeckte allen Mitgliedern besonders gut, ein sehr großes Dankeschön an die gesamte Belegschaft aus dem Restaurant.

 Nach dem leckeren Essen wurde das „Grünkohlpaar“ gekürt. 
Die Wahl fiel auf:

Sabine Becker und Jan-Ole Elderts

Das Königspaar bedankte sich mit einem „ROTEN“ bei den Mitgliedern und bekam einen selbstgemachten Quittenlikör von der Geschäftsführerin.


Herzlichen Glückwunsch von dem gesamten TuS Glarum!