Turnen Tischtennis Badminton Handball Tanzen Laufen/Walking Gymnastik Senioren Ballsport Sportabzeichen

Baltrumwochenende

"Crystal Blue" Bewohnerinnen erobern Baltrum im Sturm

Nach dem die „Hupfdohlen“ am 20. Januar ihren Planeten „Crystal Blue“ verlassen haben um auf dem Erdtrabanten in WHV zur Benefizveranstaltung zu tanzen waren sie ganz entzückt von der neuen Welt. Deshalb beschlossen sie einen Abstecher zur Insel Baltrum zu machen um sich von den „Strapazen“ des Trainings zu erholen. Insgesamt waren 11 aktive und 3" Gasthupfdohlen“ der Einladung nach Baltrum gefolgt. Auf Baltrum bewohnen und bewirtschaften die „Crystal Blue" Bewohnerinnen die NTB Jugendbildungsstätte selbstständig. Das bedingt entsprechende Mitarbeit für alle Teilnehmerinnen bei der Bewirtschaftung und Unterhaltung der Anlage.

Baltrum: Das Dornröschen der Nordsee: und wer einmal dort war, weiß wovon wir sprechen.

Die „Hupfdohlen“ gaben folgendes Statement zu Baltrum ab:

Ich bin auf Baltrum weil:

-          alle hier sind

-          es hier Hupfdohlen gibt

-          wir essen, trinken, lachen, singen

-          um Spaß zu haben

-          wegen der frischen Luft

-          wenn ich am Boden liege nach einem „anstrengenden“ Abend, ich aufgehoben werde

-          Baltrum für mich Wind, Strand, Ruhe und einfach Wohlfühlen ist

-          die JB-Stätte ein Ort der Gemütlichkeit und des Lachens ist

-          mit den Hupfdohlen Baltrum perfekt ist

-          ich die Gemeinschaft toll finde und es einfach Spaß macht - das tut gut!!

-          ich freue mich immer wieder auf die ruhigen, besinnlichen Stunden hier auf Baltrum wo man immer wieder Neues und Erstaunliches dazu lernt.

-          Mmmh.. Spiel - Spaß - Spannung - Schnacken SSSS mit den Hupfdohlen, viel durcheinander wenig nacheinander

-          Strandspaziergänge bei Wind und Wetter

-          Gespräche mit der Gruppe

-          Erholung

-          um die Gruppe besser kennen zu lernen, Auszeit, Inselluft schnuppern

-          um die Zeit in gemeinschaftlicher Runde zu verbringen … und dazu    ganz viel frische Luft.

-          ich hier in einem entschleunigten anderen Kosmos bin - trotz Wind u. ä. Wetterphänomenen

-          ich immer wieder gerne mit den Hupfdohlen „on Tour“ bin

-          bin gerne mit auf Baltrum, weil ich gerne noch dazu gehöre obwohl ich nicht mehr dazu gehöre

-         raus aus dem Alltagstrott und reif für die Insel. In gemütlicher Runde mit allen „Dohlen“ quatschen, singen, tanzen und Spaß haben. Dabei alle Dinge selbstständig mit anpacken und verwirklichen. Durch unsere Gruppenreisen stärken wir das „Wir sind eine tolle Turngruppe“ Gefühl.



Allen Baltrumfahrerinnen ein herzliches "Dankeschön" für das tolle Wochenende.

weitere Fotos